Unser Handwerk

Ingenieurskunst beginnt im Kopf

Mit Holz, Glas und Metall gestalten wir intelligente Fenster und Fassadensysteme mit den höchsten technischen und architektonischen Anforderungen, die bis ins kleinste Detail durchdacht sind. Entscheidend sind neben einer vorausschauenden Planung auch unsere Erfahrung, langjährige Mitarbeiter, moderne Technologien und starke Partner. Wir sind der Überzeugung, dass wir nur Großes schaffen können, wenn wir gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern groß und vielseitig denken, um herausragende Bauwerke entstehen lassen zu können. 

Maison Jardin
Architekt: Diane Heirend architecture & urbanism
Foto: Foto: Bauherr (privat)Diane Heirend, Eric Chenal, DHa&u
Konzeption

Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außer-gewöhnliche ihren Wert.

Oskar Wilde

Bandhaus
Architekt: Diane Heirend architecture & urbanism
Foto: Diane Heirend, Eric Chenal, DHa&u

Jedes Bauwerk an einem Platz ist ortsbezogen einzigartig– wir möchten Sie dabei unterstützen Ihr einzigartiges Bauwerk zu etwas Besonderem zu gestalten. In Vergangenheit haben wir vielerorts bereits einzigartige Bauwerke zu etwas Besonderem gestaltet. Fokussiert haben wir uns dabei auf die Augen und Gesichtszüge eines Gebäudes – Fenster und Fassaden. Darüber hinaus sind wir spezialisiert auf Türen und projektbezogen bieten wir unseren Kunden auch Innenausbauten an.

Ob Bauherr:in oder Architekt:in, wir begleiten Sie von der Idee über Planung und Umsetzung bis hin zur Wartung und stehen Ihnen als Berater, Planer und Handwerker zur Seite. Dabei führen wir technische und praktische Machbarkeitsanalysen von architektonischen Entwürfen durch und geben darauf aufbauend unsere Material- und Ausführungsempfehlung inkl. statischer Ausarbeitung (wenn erforderlich) ab. Insbesondere bei der Planung von Fenster- und Fassadenkonstruktionen ist unsere Fachexpertise auch bei Architekten gefragt, da wir in der Ausführungsplanung lösungsorientierte Umsetzungsoptionen anbieten können, die über das konventionelle Handwerk hinaus gehen.

zu den Referenzen

Detail Benediktinerabtei, Jerusalem
Foto: Annen

Methode & Konstruktionstechnik

Unsere Techniker:innen und Ingenieur:innen erarbeiten ihre Details mithilfe verschiedener Konstruktions-techniken. Je nach Anforderung arbeiten wir mit 2D oder 3D bis hin zu modernsten parametrischen und BIM-fähigen Planungsprogrammen, welche mittels Weitergabe von Produktionsdaten eine automatische Ansteuerung von Maschinen möglich machen. Spezialisiert sind wir auf die Produktion von Fenster in vielerlei Ausführungen und Fassaden in Form von Pfosten-Riegelkonstruktionen aus Holz, Holz-Aluminium, Aluminium oder reinen Stahlkonstruktionen und übernehmen alle Leistungen einschließlich Montage und Abnahme

Mit Freude am Werk
Foto: Annen
Sceenshot Bogenelement Annen

Ein Innovationswerk für die Zukunft

Als familiengeführtes Unternehmen möchten wir mit unseren Partnern und Kunden stets das beste Resultat für das gemeinsame Projekt erreichen. Wir lieben die Herausforderung, und haben deshalb für unser eigenes Werk eine einzigartige Tragwerkkonstruktion gewählt, welche mittels parametrischer Planung Kooperation mit der Schweizer Universität EPFL und dem dazugehörigen IBOIS- Institut entwickelt wurde.

mehr erfahren unter Büro
Büro im 2.OG
Foto: Annen
Bogenteile Werkatelier
Foto: Emmanuel Claude

Nachhaltigkeit

Im Punkt Nachhaltigkeit orientieren wir uns an den drei Säulen der Nachhaltigkeit: Ökologie, Ökonomie und Soziales. Vor dem Hintergrund, dass das Thema Nachhaltigkeit mit der Grundproblematik begrenzter Ressourcen seinen Ursprung in der Forstwirtschaft hat und Holz eines unserer zentralen Elemente darstellt, sehen wir uns in der Verpflichtung unsere Arbeit nachhaltig und verantwortungsvoll zu gestalten.

Ökologische Nachhaltigkeit
Holz gehört seit der Gründung 1956 zu unseren Kernmaterialien. Neben der Verarbeitung der nachwachsenden Ressource „Holz“, achten wir zusätzlich auf einen verantwortungsvollen Umgang mit der Ressource über die Fertigung hinaus. Holzabfälle und -verschnitte werden in unseren Produktionszyklus integriert, indem die Reste zur Beheizung unserer Betriebsstätten in Manternach und Farschweiler genutzt werden. Unsere Holzreste werden durch einen Hacker zerkleinert und gelangen im weiteren Verlauf automatisch in die Heizungsanlage.
In der Produktionsstätte Farschweiler generieren wir zusätzlich Solarenergie durch Photovoltaik-Installationen am Dach und investieren seit 2022 in lokale Windenergie, wodurch wir 100% des gesamten Energiebedarfs ausschließlich mit erneuerbaren Energien aus eigener Kraft abdecken können.
Die Beschaffung unseres Holzes erfolgt ausschließlich über europäische Lieferanten mit hohen ökologischen Standards und FSC- oder gleichwertigen Zertifizierungen. Dadurch können wir sicherstellen, dass auch seltene ausländische Holzarten, wie Meranti, verantwortungsbewusst bezogen werden.

Ökonomische Nachhaltigkeit
Durch die Reduzierung von Verschwendung mit einem unserer Hauptelemente „Holz“ und die vollständige Abdeckung des Energiebedarfs durch eigene Quellen, heben wir nicht nur unsere ökologischen Potentiale, sondern handeln auch in Krisenzeiten ökonomisch nachhaltig.

Soziale Nachhaltigkeit
Die weltweite Ressourcenknappheit zwingt Mensch und Unternehmen verantwortungsvoll mit der Natur und Umwelt zu interagieren. Damit auch zukünftige Generationen gleichermaßen, wie Gegenwärtige von Ressourcen profitieren, möchten wir verantwortungsvoll im Umgang mit natürlichen Ressourcen handeln.
Die Einsparung, die wir durch den effizienten Ressourceneinsatz generieren, möchten wir an unsere Mitarbeiter weitergeben. Um das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter zu stärken, bieten wir ihnen täglich ein warmes & gesundes Mittagessen zum kleinen Selbstkostenbeitrag subventioniert an. Die Gesundheit unserer Mitarbeiter und die unserer Lieferanten stehen für uns an erster Stelle, weshalb wir bei der Auswahl von Stamm- und zum Teil Sublieferanten neben Preis und Qualität auch soziale Gesichtspunkte mit einfließen lassen.

fsc-logo – PNG e Vetor - Download de Logo

Titel: 낮에 나무의 낮은 각도 사진 Foto von Casey Horner auf Unsplash https://unsplash.com/de/fotos/4rDCa5hBlCs
낮에 나무의 낮은 각도 사진
Foto von Casey Horner auf Unsplash

Service und Wartung

Für unsere eigenen Produkte bieten wir einen Reparaturservice an. Bei Objekten mit komplexen Fenstern und Fassadenkonstruktionen oder großem Volumen bieten wir Ihnen gerne einen Wartungsvertrag nach Abnahme an. Kontaktieren Sie uns jederzeit gerne mit Ihrer Service-Anfrage.

Nachricht verfassen
Mit Freude am Werk
Foto: Emmanuel Claude
Zertifizierungen

Unsere Zertifizierungen

Auf Anfrage lassen wir unsere Fenster und Fassadensysteme zertifizieren. In der Vergangenheit wurden unsere Produkte bei verschiedenen Instituten in unterschiedlichen Prüfungen erfolgreich zertifiziert.

 

Das Prüfzentrum für Bauelemente, Rosenheim (PfB) hat unsere Herstellung von Fenster- und Türensystemen nach DIN14351-1 2016-12 PfB und von Fassadensystemen nach DIN EN 13830: 2003-11 PfB erfolgreich zertifiziert.  Weitere Prüfungen in Rosenheim führen wir regelmäßig mit dem ift durch und erhielten Zertifikate für Brandschutz- Schallschutz- sowie Dichtigkeitsprüfungen von Türen und Fenstern. Für einbruchhemmende Elemente/ Sicherheitsfenster bis Klasse RC4 nach DIN EN 1627 wurden wir ebenso erfolgreich vom ift geprüft. Zusätzlich sind wir gelisteter Hersteller der Kommission Polizeiliche Kriminalprävention (KPK) für angriff-hemmende Bauteile nach der QM301: Zertifizierung gemäß EN ISO/IEC 17065. Das Beschussamt Ulm/München hat innerhalb einer Schusssicherheitsprüfungen speziell von uns angefertigte Fenstersysteme zertifiziert.

Ministère des Affaires-Etrangès et Européenne
kaell architecte
Foto: kaell architecte - Simone Boss
swissFineLine Partner Luxembourg

Partnerschaft swissFineLine

Minimalismus, Brillanz und Eleganz – sind die Grundsätze, die uns mit swissFineLine verbinden. Seit 2024 bieten wir unseren Kunden in gemeinsamer Partnerschaft mit swissFineLine exklusive rahmenlose Premium-Schiebefenster.

Informationen zu swissFineLine

 

Die filigranen Profile von swissFineLine ermöglichen eine nahtlose Integration von Fensterfronten in Wände, Böden und Decken und eröffnen damit die Möglichkeit, den Wohnraum harmonisch mit der umgebenden Natur zu verbinden. Rahmenlos auf maximal 25 m2 bieten die großen Glaselemente einen uneingeschränkten Blick auf die Landschaft und lassen sich dank feiner Führungsschienen ferngesteuert nahezu lautlos öffnen. Wie bei unseren einbruchhemmenden Elementen und Sicherheitsfenstern, garantiert swissFineLine für ihre Schiebefenster den höchsten Einbruchschutz RC4 im Personen- und Objektschutz. Darüber hinaus wird eine hohe Schalldämmung (Rw = 46dB) gewährleistet, was den Einbau großflächiger Glaselemente im lebendigen, urbanen Raum nicht ausschließt.

Rahmenlose Premium Eckverglasung
Foto: Holger Jacob | swissFineLine